Dein dunkelstes Geheimnis

Viele Menschen lieben es, Geschichten anderer mitzubekommen, die vielleicht eine dunkle Vergangenheit haben. Ob es in diesen Geschichten um harte Straftaten wie z.B. Vergewaltigung, Gewalttaten, Überfälle oder sonstige Verbrechen geht. Oder mindestens genauso spannende Geschichten wie die, in denen es um sexuelle Erlebnisse, geheime Sex-Phantasien oder andere „verbotenen Dinge“ geht.
Alleine das Befassen mit diesen Hintergründen macht neugierig und spornt die Phantasie an.

Auf der anderen Seite gibt es diejenigen, die sagen: „Was interessieren mich die Geschichten anderer Leute?“
oder „Die sollen doch machen, wie es ihnen gefällt. Hauptsache es kommt niemand zu Schaden.“
„Geschieht ihm/ihr recht, wenn er/sie dafür vorurteilt wurde.“
Die Toleranzskala reicht hierbei von 0 bis 100%, da wir alle unsere eigene Meinung zu diesen Themen haben.

Wie gehen Menschen mit ihren dunklen Geheimnissen um?

Schauen wir uns diesen Menschen einmal genauer an, welche das durchgemacht hat, dann sehen wir oft eine Person, die an ihrer Vergangenheit vielleicht Zugrunde geht bzw. immer noch schwer damit kämpft.
Auch wenn wir es nicht auf den ersten Blick sehen können, dann haben wir oftmals das Gefühl, „dass mit ihr/ihm etwas nicht stimmt“.

Geheimnis

Was ist Dein tiefstes Geheimnis?

Sei doch mal ehrlich! Hast Du nicht auch ein dunkles Geheimnis oder vielleicht sogar schon etwas „Verbotenes“ getan? Es muss ja nicht immer gleich eine Gewalttat o.ä. gewesen sein. Manche haben ein tiefstes Geheimnis, wenn sie sich nach vielen wunderbaren Jahren einer Hetero-Ehe plötzlich für das gleiche Geschlecht interessieren. Dabei würden sie niemals ihr Familienleben aufgeben wollen, sondern vielleicht nur eine Erfahrung machen.

Denkst Du jetzt auch:

• Bestimmt würden sich Freunde, Bekannte oder gar die eigenen Familienmitglieder von mir abwenden, wenn es bekannt wird?
• Welche weitreichenden Folgen hätte ein Outing?
• Wer würde mir heute noch vertrauen, wenn das bekannt wird?
• Wäre ich noch glaubwürdig?
• Kann ich mir selbst überhaupt noch ins Gesicht sehen?
• Begehe ich Verrat an meinem Umfeld oder mir selbst?

Mit solchen oder ähnlichen Gedanken quälst Du Dich durch den Alltag oder es zieht sich bereits als roter Faden durch Dein ganzes Leben.
Niemand sieht Deine Tränen, die Du weinst, weil Du nicht Dein Wahres Ich leben kannst. Niemand erkennt, wie schlecht es Dir mit diesem unterdrückten Geheimnis geht.
Den Mut, sich zu outen und von ihren tiefsten Sehnsüchten zu erzählen, haben die wenigsten. Bestimmt würdest Du von Deinem Umfeld dafür verurteilt werden … so zumindest Dein Gedanke.

Wie Du damit umgehen kannst

Was würde passieren, wenn Du es zunächst jemandem völlig Neutralem im Rahmen einer Biografiearbeit mitteilst?
Jemandem, der sich diese Phantasien oder Gedanken ohne Wertung, jedoch mit viel Zeit und Einfühlungsvermögen anhört bzw. liest?
Jemandem, der die dahinter liegenden Ursachen erkennt und sie mit Dir bespricht ohne Dich dafür zu verurteilen.
Vielleicht entdeckst Du durch diese Art völlig neue Potenziale und Stärken in Dir. Eventuell sogar Deine Bestimmung fürs Leben.
Alleine das Auseinandersetzen mit Deinem Leben und Deinen Geheimnissen, kann sehr heilsam und förderlich sein.

Und wenn Du diese neuen Erkenntnisse gewonnen und bearbeitet hast, dann sind wir wieder am Anfang des Textes. Vielleicht machst Du eine Geschichte daraus. Eine Autobiografie oder einen biografischen Roman. Oder Du schreibst es einfach nur für Dich.

Wichtig ist, Dich damit auseinanderzusetzen. Verdrängung ist am wenigsten eine dauerhafte Lösung.

Wenn Du Deine Biografie geschrieben und Dich mit Deinen innersten Geheimnissen auseinandergesetzt und ihre wahren Potenziale dahinter erkannt hast, dann hältst Du den wertvollsten aller Schätze in der Hand … Dein Leben – Deine Geschichte!

Hast Du Dich in diesem Text erkannt?
Bist Du der Meinung, Biografiearbeit wäre ein Weg für Dich, deine tiefsten Geheimnisse zu bearbeiten?

Ich bin gerne jederzeit für Dich da! Nutze Dein kostenloses Beratungsgespräch via Telefon oder Online.

Foto: Pixabay

Ich bin eine gescheiterte Existenz! Bisher habe ich nichts Großes ans Laufen gebracht! Alles was ich kann ist, nichts auf die Reihe zu bringen! Würdest du solche Aussagen gerne über dich offen aussprechen? Oder ist es eher so, dass du dich lieber verbiegst und eher lügst, statt offen zu deinem Lebensweg zu stehen? Einfach deshalb,...
Read More
Viele Menschen lieben es, Geschichten anderer mitzubekommen, die vielleicht eine dunkle Vergangenheit haben. Ob es in diesen Geschichten um harte Straftaten wie z.B. Vergewaltigung, Gewalttaten, Überfälle oder sonstige Verbrechen geht. Oder mindestens genauso spannende Geschichten wie die, in denen es um sexuelle Erlebnisse, geheime Sex-Phantasien oder andere „verbotenen Dinge“ geht. Alleine das Befassen mit diesen...
Read More

Related Posts

Leave a Reply